Curriculum vitae  Dr. med. dent.  Martina Lampert

1967                   

geb. Dietz in Tübingen

1984

Connecticut Junior Science Symposium, USA

1985

Honorary Diploma, Rockville Highschool,

 

Vernon, Connecticut, USA

1988

Allgemeine Hochschulreife am Uhland-Gymnasium Tübingen

1988-1994

Studium der Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

1995-1998

Weiterbildung im Fach "Zahnärztliche Chirurgie"

 

bei Herrn Dr. Dr. med. Joachim Neubert, Offenbach

 

Praxis und Belegabteilung für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie

 

Sana Klinikum Offenbach

Juni 1995

Promotion "Summa cum laude" mit der Abhandlung:

 

"Oberflächenanalysen bei zweizeitigen Dentalimplantaten" 

bei Herrn Prof. Dr. med. dent. Jörg Meyle, Abteilung für

 

Parodontologie, Justus-Liebig-Universität Gießen

Seit Dez. 1998

Fachzahnärztin für Oralchirurgie

1998-2001  

Niederlassung in Gemeinschaftspraxis in Frankfurt am Main

Seit April 2001

Niederlassung in eigener Praxis in Frankfurt am Main

April 2001

Geburt von Sohn Sebastian

Seit 2006

Mitglied im Prüfungsausschuss der Landeszahnärztekammer                          

Hessen

März 2009

Geburt von Tochter Sarah


Mitgliedschaften in Fachgesellschaften:

BDIZ EDI    

Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in

 

Europa/European Association of Dental Implantologists

BDO

Berufsverband Deutscher Oralchirurgen

DGP         

Deutsche Gesellschaft für Parodontologie

DGfMM    

Deutsche Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin

DGZMK  

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

        LZKH         Landeszahnärztekammer Hessen

 

mit zahlreichen Fortbildungen im In- und Ausland

Publikationen - Abstracts:

März 1997

"Surface analyses of two stage dental implants"

 

Dietz M.; Lindemann W.; Meyle J.; Department of Periodontology,

 

University of Giessen, Germany.

 

Poster- und Abstract-Präsentation auf der Jahrestagung der International

 

Association for Dental Research in Orlando, Florida, USA

August 1997

"Surface analyses of two stage dental implants"

 

Dietz M.; Lindemann W.; Meyle J.; Journal of Dental Research

         J DENT RES, August 1997; vol. 76,8: pp 1516-1516

 

Zurück